Leipziger Institut
Home  |  Kontakt

Leipziger Institut für Bildung und Forschung e.V. i.L.

Das Leipziger Institut für Bildung und Forschung wurde 1991 gegründet. Zu dieser Zeit standen in den neuen Bundesländern umfangreicher Anpassungs- und Umschulungsmaßnahmen an. Für größere Bildungseinrichtungen wurden Leistungen zur wissenschaftlichen Begleitung und inhaltlich - methodische Ausgestaltung von beruflichen Bildungsmaßnahmen erbracht (siehe Historie). Die Mitglieder des Instituts waren selbst aktiv in verschiedenen thematischen Lehrveranstaltungen eingebunden. Waren anfänglich die Schwerpunkte auf die kaufmännische und technische Aus- und Weiterbildung gerichtet, so haben sich im Verlauf der Zeit die Aufgabenfelder verändert. Hierzu gehörten zum Beispiel Erarbeitung von Projektstudien, wissenschaftliche Untersuchungen und Dokumentationen. Die Veröffentlichungen der Ergebnisse erfolgte in verschiedenen Medien oder in Vorträgen. Ebenso gehörten Schulungs-, Beratungs- und Betreuungsangebote im Bildungsbereich dazu. Das Institut war wirtschaftlich und politisch ungebunden.

Nach über 25-jähriger Zugehörigkeit schieden 2015 die Mehrheit der Vorstandsmitglieder als Altersgründen aus dem Institut aus.

Auf der Mitgliederversammlung am 21.10.2020 wurde der eingetragen Verein Mangels an Mitgliedern aufgelöst. Der Verein befindet sich in Liquidation.


©  www.leipzigerinstitut.de  |  Kontakt | AGB/Datenschutzerklärung

96