Leipziger Institut für Bildung und Forschung e.V.
Leipziger Institut für Bildung und Forschung e.V.



Home | Leistung | Forschung | Projekte | Seminare | Satzung |  Vorstand |  Kontakt |  E-Mail | 

Peter Rauch Ph.D.

Herr Peter Rauch wurde 1954 geboren, erlernte den Beruf eines Baufacharbeiters und war auf verschiedenen Montagebaustellen im Gleitbau (Stahlbetonbau) tätig.
Herr Rauch nahm verschiedene verantwortungsvolle Aufgaben an einem großen Industrieforschungsinstitut der Biotechnologie und später an einer Technischen Hochschule war. Zu seinen Aufgabengebieten gehörten zum Beispiel in der Verfahrensentwicklung und im Anlagenbau die Erarbeitung von Werkstoffkonzeptionen für biotechnische Anlagen und deren Bauhülle sowie die Mitarbeit bei der Entwicklung von Sterilluftfilter. Es gehörten weiterhin dazu leitende Aufgaben aus der wissenschaftlichen Arbeitsorganisation und der Betriebsorganisation. Nach der Gründung des eigenen Ingenieurbüros hielt Herr Rauch Vorlesungen an verschiedenen Bildungseinrichtungen und Instituten in der Berufsausbildung und Erwachsenenqualifizierung insbesondere auf den Gebieten der Bauchemie (IHK-Ausbildung), Werkstoffkunde (Ausbildung zum Bauleiter) sowie zu betriebswirtschaftlichen Themen als Dozent bei der IHK-Ausbildung und bei der Weiterbildung von Akademikern. In den zahlreichen Veröffentlichungen werden Themen aus dem Baugeschehen behandelt.
Es folgten die Aufgaben eines Geschäftsführenden Gesellschafters einer S.á.r.l. bei Strasbourg.

Berufliche Qualifikation:

Er gehört dem Vorstand des Leipziger Instituts für Bildung und Forschung e.V. und bearbeitet dort verschiedene Forschungsthemen. Sein Ingenieurbüro war bisher an Objekten in Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Brandenburg, Berlin, München, Baden-Württemberg, Elsaß und Kusadasi tätig. Bisher wurden Online-Beratungen/ -Gutachten für Objekte aus allen deutschen Bundesländern, Österreich, Schweiz, Spanien, Frankreich und Schweden durchgeführt.

©  www.leipzigerinstitut.de::Vorstand AGB/Datenschutzerklärung